1892-Sparen mit sechsmonatiger Kündigungsfrist

Die Mindesteinlage bei diesem Sparkonto beträgt 10.000 Euro. Auf das Guthaben wird ein variabler Zinssatz gewährt. Die Zinsen werden zum Ende des Kalenderjahres dem Sparkonto gutgeschrieben, innerhalb von zwei Monaten kann über die Zinsgutschrift ohne Vorschusszinsen verfügt werden (Bitte bedenken Sie, dass Zinserträge der Abgeltungssteuer, dem Solidaritätszuschlag und ggf. der Kirchensteuer unterliegen).

Einzahlungen und Überweisungen auf dieses Sparkonto sind jederzeit möglich. Die Kontoführung erfolgt bei uns natürlich kostenlos.

Innerhalb eines Kalendermonats kann der Kontoinhaber bis zu 2.000 Euro verfügen. Unter Einhaltung der sechsmonatigen Kündigungsfrist können auch höhere Beträge ausgezahlt werden. Stimmt die Genossenschaft einer vorzeitigen Rückzahlung ohne Einhaltung der Kündigungsfrist ausnahmsweise zu, so werden für den 2.000 Euro übersteigenden Betrag Vorschusszinsen fällig.

Die Mindesteinlage von 10.000 Euro darf nicht unterschritten werden.

Bei Verfügungen ist die Sparbuchvorlage bzw. bei unseren Loseblatt-Sparkontoauszügen die Vorlage des Personalausweises erforderlich.

Spareinrichtung

Mirjam Blumenthal, Katja Kaczmarek, Dunja Praßer, Heike Steinkopf
Knobelsdorffstraße 94, 14050 Berlin Copy to Clipboard Navigieren
Hotline (kostenfrei):  0800 1892 444 Copy to Clipboard Anrufen
E-Mail: spareinrichtung@1892.de Copy to Clipboard Schreiben

Öffnungszeiten Spareinrichtung

Beratungszeiten ohne Terminvereinbarung:
Montag / Dienstag14.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch / Donnerstag9.00 – 13.00 Uhr
Beratungszeiten nach Vereinbarung (keine Öffnungszeiten):
Dienstag / Freitag9.00 – 13.00 Uhr
Veränderte Öffnungszeiten um die Weihnachtstage:
23. Dezember:9.00 – 13.00 Uhr
27. Dezember:9.00 – 13.00 Uhr
30. Dezember:geschlossen