Information zur Vertreterversammlung

Aufgrund der im Mai geltenden Infektionsschutzmaßnahmenverordnung des Landes Berlin mussten
wir die Vertretervorgespräche und unsere Vertreterversammlung auch in diesem Jahr verschieben.

Da die Infektionszahlen in den letzten Wochen aber deutlich gesunken sind und die neue Verordnung wieder Veranstaltungen in einem größeren Rahmen zulässt, haben Aufsichtsrat und Vorstand den 27. Juli 2021 als neuen Termin für die Vertreterversammlung festgelegt. Die Einladungen an die Vertreter wurden fristgerecht verschickt.

Zur Wahrung der Abstandsregeln wurden für die Durchführung der Vertreterversammlung Räumlichkeiten im Interkontinental-Hotel angemietet.

Die Vertretervorgespräche konnten Ende Juni / Anfang Juli an drei Tagen im Queens BC durchgeführt werden.

Bekanntlich müssen gemäß § 32 unserer Satzung Wahlvorschläge für den Aufsichtsrat spätestens drei Wochen vor der Sitzung der Vertreterversammlung beim Vorstand eingereicht werden. Trotz der Verschiebung der ursprünglich am 22. Juni 2021 vorgesehenen Vertreterversammlung haben wir zur Bestimmung des fristwahrenden Eingangs von Wahlvorschlägen am 1. Juni 2021 festgehalten. Allen Mitgliedern wurde dieser Termin bekannt gegeben. Damit ist für alle, aus unserer Sicht, die gebotene Chancengleichheit gewahrt.

Informationen zur Pandemie

Seit 14. Juni 2021 haben die Geschäftsstelle, die Spareinrichtung und die Verwaltungsbüros unter Einhaltung von Abstands- und Hygienevorschriften zu den gewohnten Öffnungs-/Sprechzeiten wieder geöffnet. Wir freuen uns, wieder persönlich für Sie da sein zu können.
Unsere Concierges haben seit dem 1. Juni wieder geöffnet und bieten unter Einhaltung von Abstands-, Dokumentations- und Hygieneregeln ein reduziertes Serviceangebot an. Weitere Infos erhalten Sie in Ihrem Concierge-Büro.
Seit 14. Juni können wir darüber hinaus auch unsere Gästewohnungen in Berlin und Warnemünde wieder vermieten. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Anreise über die aktuellen Regelungen.