Was aus der Not heraus begann, ist heute ein erfolgreiches und von unseren Mitgliedern sehr geschätztes Angebot: unsere Spareinrichtung.

In den ersten Jahren nach unserer Genossenschaftsgründung, als in Berlin die Miet- und Bodenpreise explodierten, brachten die Genossen ihre Anteile ein, sparten gemeinsam und konnten so kontinuierlich Wohnungen für ihre Mitglieder bauen. Ein ebenso einfaches wie solides Prinzip. 1942 wurde die genossenschaftliche Spareinrichtung von den Nationalsozialisten aufgelöst. Als sich der Staat 1995 aus der Förderung des Wohnungsbaus zurückzog und eine kluge Finanzierung für bezahlbares Bauen, Instandhalten und Modernisieren gefragt war, wurde die Spareinrichtung wieder ins Leben gerufen. Seitdem nutzen gut 5 500 Sparer unsere attraktiven Konditionen.

Spareinrichtung

Unsere Mitglieder und deren Angehörige können seit über 20 Jahren bei uns sparen - sicher und clever.

Mehr erfahren

Produkte

Sie können aus unterschiedlichen Sparprodukten wählen. Für jede Altersklasse und für jeden Spartyp ist etwas dabei.

Mehr erfahren

Downloads

Die wichtigsten Formulare und Informationen wie Konditionen, Freistellungsauftrag, Sparordnung etc. haben wir übersichtlich für Sie zum Download bereitgestellt.

Alle Downloads

Spareinrichtung

Mirjam Blumenthal, Katja Kaczmarek, Dunja Praßer, Heike Steinkopf
Knobelsdorffstraße 94, 14050 Berlin Copy to Clipboard Navigieren
Hotline (kostenfrei):  0800 1892 444 Copy to Clipboard Anrufen
E-Mail: spareinrichtung@1892.de Copy to Clipboard Schreiben

Öffnungszeiten Spareinrichtung

Beratungszeiten ohne Terminvereinbarung:
Montag / Dienstag14.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch / Donnerstag9.00 – 13.00 Uhr
Beratungszeiten nach Vereinbarung (keine Öffnungszeiten):
Dienstag / Freitag9.00 – 13.00 Uhr

Rückrufformular

Mit dem Absenden des Rückrufformulars bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen haben und sich damit einverstanden erklären.